Audi e-tron Vision Gran Turismo

„From the playstation to the race track“  Das Auto in der Realität aus der Virtualität. Für die Fahrzeugpräsentation in Neuburg an der Donau haben wir Luftaufnahmen mit der Drohne gedreht. Audi hat als erster Hersteller ein Auto, welches für virtuelle Rennen designt wurde, anschließend real nachgebaut. In weniger als 2,5 Sekunden auf 100 km/h können wir zwar mit unserem Kamerakopter nicht beschleunigen, dennoch bieteten sich Flugaufnahmen immer perfekt für dynamische Bilder an. Wir fliegen mit der Drohne in 100m Höhe mit einem 90mm Objektiv und generieren die typischen Helikopteraufnahmen, die man von der TV Übertragung der Autorennen kennt, oder wir fliegen mit 15mm Weitwinkel nur wenige Zentimeter über dem Asphalt direkt dem Auto entgegen und ziehen die Drohne erst knapp vor dem Auto hoch um maximal dynamische Filmaufnahmer zu genereieren. Wir arbeiten dabei im 2-Mann Drohnenteam bestehend aus erfahrenem profi Multikopterpilot (Drohnenpilot) und einem trainierten aerial Kameramann (aerial drone operator). Während der Multikopterpilot die Drohne (Multikopter, Quadokopter oder Hexakopter) steuert, bedient der Kameramann die Kamera (z.B. Alexa Mini, Rep Epic-W Helium 8k, oder DJI X5, X5R, X7).

Für diese Produktion wurde neben einer DJI Inspire Drohne auch ein Russian Arm mini verwendet.

DJI Inspire X5 Drohne aerolution.tv Audi e-Tron Vision Gran Turismo making of Neuburg an der Donau Filmproduktion Flugaufnahmen Drohne Drohnenpilot Drohnenteam München aerial drone teammunich germany 360° VR Panorma moving lights LED drohne 150.000 lumen led spot gerichtetes drohnen licht suchscheinwerfer